Currently Viewing

GLP1 Erntemaschine für Pflaumen, Kirschen und Öliven


Die Maschine ist für die Ernte von Steinfrüchten entwickelt worden. z.B. Kirschen, Pflaumen, Mirabellen, Oliven usw.

Die Ernte der Früchte erfolgt durch Schütteln.

Eine innovative Lösung ist die Anwendung von einem umgekehrten “Regenschirm”, der vor dem Schüttlen unter dem Baum aufgemacht wird.

Das Konzept des Schüttelgerätes, das mit einem aufgemachten Regenschirm und Reinigungsventilator ausgestattet wird, erwies sich in der Praxis sehr nützlich.

Um ein 95% Arbeitsresultate zu erzielen, ist es wichtig, den Obstgarten entsprechend vorzubereiten. Der empfohlene Baumreihenabstand beträgt mind. 4 Meter, der Baumabstand in einer Reihe beträgt 2,2 bis zu 2,5 Meter. Wichtig ist auch die Höhe des Baumstammes – mind. 0,7 Meter. Der Durchschnitt der Baumkrone soll nicht 3,5 Meter überschreiten.

Die Maschine wird von nur drei Personen bedient: Einem Fahrer, einem Schüttelgerätbediener und einem weiteren Mitarbeiter.

Das Gerät wird für eine Fläche von 5 Hektar empfohlen. In optimalen Bedingungen kann man Früchte von 50 bis zu 60 Bäumen pro Stunde schütteln.

 

 

[nggallery id=9]

This post is also available in: Spanisch Englisch

c216ead093595121e6103918dc00d860aaaaaaaaaa